Aktuelles vom TVE

Kreisvergleichskampf

 

Am Tag der deutschen Einheit fand in diesem Jahr der Kreisvergleichskampf der Leichtathletik in den Altersklassen U16 und U14 in Donaueschingen statt.
Aus Endingen hatten sich 6 AthletInnen für die Mannschaft des Kreises Emmendingen qualifiziert. Die Jugendlichen mussten in den Disziplinen 800m, 100m, Hürden, Kugel, Weitsprung, Hochsprung, Speer und Diskus, sowie Staffle 4x100m antreten. Je nach Sieg wurden Punkt vergeben und am Ende abgerechnet. Der Kreis Emmendingen belegt in Der Schlussrechnung den 5. Platz in der U14 und den 6. Platz in der U16. Vom Endinger TV starteten Selina Hirzler, Paula Sexauer, Jana Meyer, Nomie Gantert, Isabel Hohenegger und Linus Roßwog für die Kreismannschaft. Bereits am 29.09.2018 fanden in Schlatt/Bad Krozingen die Baden-Württembergischen Meisterschaften über 10km Straße statt. Hierbelegte Brigitte Hoheneeger den 6. Platz in der AK W50. Alle Athleten beteuerten, ihnen haben die Wettkämpfe Spaß bereitet und dass sie nun ihr Training voll auf die Crosslaufserie, welche am 27.10. in Endingen startet, konzentrieren würden.