Aktuelles vom TVE

Tag der 2. Plätze

Beim ersteln Lauf der diesjährigen Crosslaufserie erzielten die Endinger Athleten viele 2. Plätze. Der Lauf fand in Freiburg St. Georgen bei fast optimalen Bedingungen statt. Für viele Läufer war es mit über 20° zu warm. Die Strecke war gespickt mit langen Anstiegen und einigen schwierigen, Wurzel durchzogenen Waldpassagen, aber ansonsten verlief sie richtig crossmäßig über Wiese, Stock und Stein.

Die SchülerInnen mussten 1400m absolvieren, die Jugendlichen 2800m, die Frauen 5600m und die Männer ca 7000m. Bei den Schülerinnen konnte Paula Sexauer, W11 einen Sieg einfahren. Anne Stenner, W10 erreichte den 2. Platz. Jana Schüren, W9 kam auf den Bronzerang. Harmanpreet Rathor, M10 erzielte ebenfalls Bronze, Angelo Dobek, M11 Silber. Bei den Jugendlichen erreichte Isabell Hohenegger, W14 und Florian Ettner, M13 jeweils den 2. Platz. Brigitte Hohenegger, W50 und Adelheid Wette-Schiestl, W55 erzilten in ihren Altersklassen ebenfalls den 2. Platz.

Außer den genannten SchülerInnen erzielten die Endinger ausnahmslos Platzierungen unter den Top Ten bei zum Teil sehr großen Teilnehmerfeldern.
Nächsten Samstag starten die Endinger vor Heimpublikum im Erle beim 2. Lauf der Crosslaufserie. Bis zu einer Stunde vor dem jeweiligen Lauf kann noch nachgemeldet werden. Zeitplan s. www.blv-kreisfreiburg.de