Aktuelles vom TVE

TV Endingen mit 12 Teilnehmern erfolgreich bei den Kreismehrkampfmeisterschaften Emmendingen/Freiburg in Munzingen vertreten

 

Bestens vorbereitet war der TV Munzingen für die Austragung der Kreismehrkampfmeisterschaften für die beiden Kreise Freiburg und Emmendingen. Lediglich starker Gegenwind machte alle Läufern beim Sprint zu schaffen. Je nach Alter und Neigung starteten die Teilnehmer im3- oder 4-Kampf in den Disziplinen Sprint, Schlagballwurf, Weitsprung und beim 4-Kampf zusätzlich Hochsprung.

Florian Ettner wurde Kreismeister im 4-Kampf in der Altersklasse (AK) M15, Selina Hirtzler darf sich Kreismeisterin im 3-Kampf in der AK W13 nennen und Paula Sexauer, W13, holte sich ebenfalls den Titel im 4-Kampf.

Marie-Lou Groß wurde Vize Kreismeisterin, gefolgt von Jana Schüren und Jana Stertz (alle drei W11).

Vize Kreismeisterin im 3-Kampf wurde auch Anne Stenner, gefolgt von Luna Warth (beide W12).

Der Mannschaftstitel (Kreismeister W13 im 3-Kampf) holten Selina Hirtzler, Paula Sexauer und Amelie Groß.
Zweite in der Mannschaftswertung W11 wurden Marie-Lou Groß, Jana Schüren und Jana Stertz.

Erfolgreich teilgenommen haben ebenfalls Rahel Zier, Franka Bierer und Robin Gerber. Die gute Stimmung unter Athleten und mitgereisten Eltern und Trainern sowie dem Kampfrichter- und Helferteam des TV Munzingen rundeten die gelungene Veranstaltung ab.